DIY Herbstdeko

Hallo ihr Lieben, auch nach Halloween kann man aus den vielen unterschiedlichen Kürbissen, Zapfen und Blätter eine sehr kunstvolle Herbstdeko basteln und genau das habe ich jetzt mit euch vor. Als Erstes müssen wir uns überlegen, in welche Farbrichtung wir bei unserer Herbstdeko gehen möchten. Ich habe mich von unserer Bodenfliese Alpha inspirieren lassen und die Töne Aubergine, Cappuccino mit Metalleffekt und Rosegold mit Metalleffekt gewählt.

So jetzt zum Material für deine Herbstdeko:

1. Kürbisse, Zapfen, getrocknete Beeren oder getrocknete Blätter
2. Pinsel
3. Acrylfarbe, nach Belieben Glitzerspray

Als Erstes müssen wird darauf achten, dass die zu bemalenden Utensilien sauber und trocken sind. Dann können wir mit dem Bemalen beginnen. Danach müssen wir alles gut trocknen lassen. Der Vorgang wird 3-4 Mal wiederholt, bis alles gut deckt. Die Blätter und Zapfen habe ich zum Teil gesprayt und dieses auch so oft wiederholt bis die gewünschte Deckkraft erreicht ist.

So jetzt kann es mit dem Dekorieren mit der neuen Herbstdeko losgehen. Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Basteln und würde mich über ein paar Fotos sehr freuen!

Eure Zoé!

0 comments
4 likes
Prev post: 6 Ideen Fliesen zu kombinierenNext post: Mit Mosaikfliesen Akzente setzen

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.