Badideen für Traumbäder

Wer hat ihn nicht, den Traum vom perfekten Badezimmer? Sonntage in der Badewanne, unter der Dusche singen und vor dem Spiegel tanzen – all das wäre nur halb so schön, wenn das Drumherum nicht stimmt. Hier präsentieren wir euch unsere top Badideen als Inspiration für euer Traumbad.

Badfliesen für Naturfans

Du liebst Holz und rustikale Looks? Darauf musst du im Bad nicht verzichten. Ein Bad mit rustikalen Holzdielen oder eine Duschwand im Holz-Style sind mit Feinsteinzeug einfach umzusetzen. Wer vor Materialimitationen bisher zurückschreckte, kann nun aufatmen. Moderne Herstellungsverfahren bieten so realistische Oberflächen, dass der Holz-Look authentisch herüberkommt. Viele Kollektionen weisen mittlerweile sogar haptisch erspürbare Holzstrukturen auf. Die Holzimitation ist bis ins kleinste Detail realisierbar – inklusive detaillierter Maserungen. Auch Badfliesen in natürlicher Steinoptik verzaubern uns mit ihrem Charme.

Der Profi-Tipp: Wähle Badfliesen mit natürlichen Optiken mit rektifizierter Kante. Rektifizierte Fliesen bieten so gleichmäßige Kanten, dass sich minimale Fugen von nur 2-3 Millimetern umsetzen lassen. Das Ergebnis: Ein fast nahtloser Holz- oder Stein-Look. Der unschlagbare Pluspunkt? Auch das Reinigen ist nun viel einfacher.

Diese Fliesen in Steinoptik kreieren ein natürliches Ambiente. Die Rutschhemmung sorgt für Sicherheit im Bad. Damit sind die Badfliesen auch für eine bodenebene Dusche geeignet.

Das Traumpaar: Holzoptik und Beton. Die Kombination funktioniert überraschend gut und ergibt ein harmonisches Bild. 

Farbenfrohe Badfliesen

Farbenfrohe Bäder machen schon morgens gute Laune. Wem Grau und Weiß zu langweilig sind, der greift zur Farbe. Deswegen ist unser Tipp bei der Badgestaltung: sei mutig! Farben können ein Badezimmer vollständig verändern. Besonders in kleinen Bädern, wo nicht viel Platz für Dekoration oder schöne Badmöbel herrscht, lassen sich Farben optimal einsetzen. Farbakzente über dem Waschtisch werden zum besonderen Hingucker. Wenn es um die Farbauswahl der Badfliesen geht, wird sich häufig nur auf eine Farbe beschränkt. Besonders die Kombination verschiedener Töne sorgt jedoch für das gewisse Etwas. Auffällige Farben wie Blau oder Grün kommen nicht selten durch die Kombination mit dezenten Tönen besser zur Geltung.

Uns gefallen Badfliesen in Azurblau, Smaragdgrün und Türkis besonders gut. Auch mit kreativen Verlegemustern erschaffst du eine schöne Optik. Schmale Wandfliesen lassen sich optimal im Halbverband verlegen und verwandeln so das Bad. Die Kombination unterschiedlicher Farben und Formate eignet sich, um Funktionsbereiche hervorzuheben.

Die Wandfliesen Glow strahlen in Smaragdgrün. 

Blaue und weiße Badfliesen
Perfektes Duett: Kreuzverband und Halbverband ergeben hier ein schönes Bild. Die blauen Badfliesen kommen durch die Kombination mit Weiß besser zur Geltung.

Badideen für Kreative

Schlicht ist nicht dein Ding? Wer seinem Bad das gewisse Etwas geben möchte, liegt mit außergewöhnlichen Formaten und Dekoren genau richtig. Eine große Auswahl gibt hier kreativen Freiraum. Besonders die Duschwand oder der Badewannenbereich lässt sich damit optisch aufwerten. Ablageflächen lassen sich kreativ gestalten und werden zum schönen Wandakzent.

Hier wurden Rautenfliesen im Fischgrätenmuster verlegt. Die Variation von weißen und pastellgrünen Badfliesen sorgt obendrein für einen schönen Akzent.

 

Fliesen werden zu oft nur als funktionelle Wandverkleidung angesehen. Dabei lassen sich einmalige Wandkreationen damit schaffen. Ob edle Wandnische mit Dekoren oder Mosaike als Akzentwand – die Fliesenwelt bietet eine Fülle an Optionen. Auch die Verlegemuster lassen sich kreativ kombinieren, sodass legendäre Designs entstehen.

Badideen mit Dekorfliesen und Rautenfliesen

Dass sich mit Fliesen traumhafte Wände gestalten lassen, zeigen diese Dekore und Rautenfliesen. Wem so ein Look an großen Wandflächen zu viel ist, der macht nur eine Akzentwand zum Hingucker. Das kann zum Beispiel der Bereich rund um das Waschbecken oder die Wand in der Dusche sein.

Sieht toll aus und schafft Ordnung: Eine Wandnische mit Dekoren. Besonders in kleinen Bädern sind diese zusätzlichen Ablageflächen sinnvoll. Die Wandnischen sind auch in der Dusche praktisch. Um die Fliesenkanten zu schonen und einen dekorativen Abschluss zu schaffen, lassen sich hier Fliesenprofile einsetzen. 

Wenn es um die Badgestaltung geht, sei kreativ: 3D-Fliesen sorgen hier für spannende Abwechslung. Durch die interessante Verlegung entsteht zusätzlich ein toller Effekt.

Die Mosaikfliesen Passion verschönern diese leere Ecke im Bad. 

 

Bei der Badgestaltung nicht die Fugen vergessen

Bei der Boden- und Wandgestaltung werden Fugen oft außer Acht gelassen. Sie haben jedoch einen großen Einfluss auf das Endergebnis. Auffällige Fugen stören bei natürlichen Optiken wie Holz- oder Steinoptik das Gesamtbild. Sie sollten passend zur Fliese gewählt werden. Rektifizierte Kanten ermöglichen die Verlegung minimaler Fugen. Der nahtlose Look kreiert einen imposanten Effekt. In kleinen Bädern lässt sich durch schmale Fugen ein optimales Ergebnis erzielen: Der Raum wirkt ruhiger und größer.

 

 

Du bist auf der Suche nach den richtigen Badfliesen oder  Badideen? Wir helfen dir weiter! Schreibe uns jetzt eine E-Mail an info@fliesen-sale.de und wir beantworten deine Fragen.

 

Oder noch viel besser: Ruf uns unter +49 (0) 4561-5282023 an. Wir freuen uns auf deinen Anruf!

Merken

0 comments
4 likes
Prev post: Akzentwände in Herbstfarben

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.