Fifty Shades of Grey

Du bist noch auf der Suche nach den geeigneten Fliesen für dein Traumzuhause? In diesem Beitrag zeigen wir dir das großartige Gestaltungspotential grauer Fliesen. Grau setzt Möbel und Deko in Szene und ist zeitlos schön. Deshalb gehört es bei der Fliesenwahl mit zu den Trendtönen. Wie du sehen wirst, ist Grau alles andere als langweilig.

 

Entdecke graue Fliesen für deinen Wohnstil

Grau bietet eine riesige Auswahl Farbtönen. Aber wer sagt, dass man sich für eine Farbe entscheiden muss? Diese Wand zeigt die stilvolle Kombination zwei unterschiedlicher Nuancen. Es müssen nicht immer nur Küche oder Bad sein – gerade Bereiche wie der Flur eignen sich für Wandfliesen. Die Wände bleiben hygienisch sauber und dauerhaft schön.

Glamouröser Flur: Eine Wand aufgeteilt in Hell- und Dunkelgrau.

 

Grauer Terrazzo-Look

Was schon in der Antike beliebt war, kommt nun zurück: Der Terrazzo-Boden. Um die Optik umzusetzen, wurden dekorative, oft farbige Zuschlagstoffe wie Marmor und Dolomit auf eine meist zementgebundene Estrich-Unterlage aufgetragen. Mit dem Inkjetverfahren wird dieser Look nun auf Feinsteinzeug gebracht.


Lila, Rosa, Grün und andere auffällige Farben harmonieren optimal mit Grau.

 

Warum eigentlich immer rechteckig oder quadratisch? Es gibt viele Möglichkeiten Wände mit kreativen Formaten zu gestalten.

 

Wer graue Fliesen im urbanen Look liebt, liegt mit Titan genau richtig. Entdecke die Serie mit beeindruckenden Großformaten.

 

 

 

Graue Fliesen in der Küche

Graue Fliesen als Fliesenspiegel kommen nie aus der Mode. Auch großformatige Fliesen eignen sich als Fliesenspiegel. Hier wurden 60×60 Fliesen verlegt. Wird die gleiche Fliese als Bodenbelag verwendet, entsteht ein homogener Look.

So setzt du den nahtlosen Beton-Look um: Betonoptik-Fliesen wirken am besten, wenn schmale und farblich abgestimmte Fugen eingesetzt werden. Dafür solltest du rektifizierte Fliesen wählen. Rektifiziert bedeutet, dass die Fliesen nach dem Brennvorgang in einem zusätzlichen Arbeitsschritt begradigt werden. Die Maße der Fliesen stimmen dann auf den Millimeter überein. Dadurch können die Fliesen mit einer sehr schmalen Fuge verlegt werden.

Die Kollektion Titan bietet XXL-Formate bis zu 60×120.

 

Wer es kreativ mag und kleine Formate schätzt, kann trotzdem einen individuellen Fliesenspiegel gestalten. Das Fischgrätenmuster ist ein toller Hingucker.

 

Kleine Formate waren früher beliebt, traten dann jedoch in den Hintergrund. Nun findet man sie wieder. Die mediterranen Fliesen Ibiza zeigen eine schöne Spachteloptik, die einen rustikalen Stil hat. Hier sieht man, dass sich Grau auch mit hellen Holzarten gut kombinieren lässt. Dadurch wirkt der Raum warm und gemütlich. Die Farbe passt in eine skandinavische Einrichtung genauso gut wie in das moderne Zuhause.

 

 

0 comments
7 likes
Prev post: Wohntrends 2018Next post: Holzoptik mit Küstenflair

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.